Bald neuer Dolphin Besitzer

Neuer
07. Juli 2024
5
0
Hallo zusammen,

ich bin bald neuer Dolphin Besitzer. Ich habe eine Frage an die, die schon einen besitzten.

Da ich den Kaufvertrag wahrscheinlich am Dienstag unterschreibe, gäbe es noch was, was ich dem Verkäufe / dem Autohaus zur Auslieferung mitgeben kann?

Eine Liste bzw. 1-2 Dinge die am bestem im Vorfeld schon behoben sein müssten? Oder muss ich auf etwas achten?

Das Thema ist bestimmt für andere auch interessant und eventuell könnte man da generell eine festen Thread mit einer Checkliste machen.

VG
Picard
 
Das Forum schein ja noch nicht so aktiv genutzt zu werden :cool:
Ich versuche mal eine Checkliste anzufangen, vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen bzw. können wir diese ja gern erweitern.

Bei Auslieferung eventuell auf folgenden achten:
  • 2 Fahrzeugschlüssel vorhanden
  • Gemeinsame Prüfung Karosserie / Lackschäden (Kratzer, Politurreste, Microfissuren im Lack, Lackierfehler)?
  • Ladekabel vorhanden?
  • Warndreieck, Verbandkasten, Warnweste vorhanden?
  • Pannenset vorhanden?
  • Sitze (Zustand, speziell der Stoffbezüge!), Beschädigungen, Dellen im Polster, Faltenwurf [besonders bei Leder], Flecken)?
  • Teppich und Fußmatten (saubere Verarbeitung, Flecke, alle Mattenund deren Befestigungspröppel vorhanden)
  • Aktuelle Softwareupdates aufgespielt?
  • APP Einrichtung?
  • Fehlermeldungen im Infortainment?
  • Displays (Kratzer, Pixelfehler) in Ordnung?
  • Ladesteckdose: DC-Abdeckkappe vorhanden?
  • Richtige Reifen gem. Bestellung (Sichtkontrolle)

Vielleicht fällt dem ein oder anderen noch etwas ein oder evtl. hilft es euch beim Abholgen des Fahrzeuges :)

VG
 
Also, das liest sich ja schon extrem professionell ;).

Ich kann nur für den Seal sprechen, aber ein paar Anmerkungen hätte ich:

- 2 Schlüssel plus NFC-Schlüsselkarte
- Ladekabel: neben 11 kW-Ladekabel, „Notladekabel“ zum Aufladen an der Schuko-Steckdose (klappt übrigens prima, ist halt seeeeehr langsam) und Steckdosenleiste für vehicle-to-load (noch nicht ausprobiert)
- Verbandskasten, Pannenset, Abschlepphaken etc. beim Seal im doppelten Boden unter der ersten Kofferraum-Bodenklappe (wäre nett gewesen, wenn der Verkäufer mir das mal bei Übergabe gezeigt hätte)
- Fußmatten fehlten bei mir, war mir aber aufgefallen :cautious:
- für App-Einrichtung hat der Verkäufer mein Auto registriert, klappte gut
- Tank-Rabatt-Karte für SHELL; Werbung, aber vielleicht nutzt das ja was
- für spätere Updates muss das Datenvolumen von BYD freigeschaltet werden, klappte auch, habe den Seal aber im Haus-WLAN, Handy-Hotspot geht sonst auch (dran gewöhnen, dass das Android-Systeme mit vier Rädern dran sind ;))

Hoffe, das hilft dem ein oder anderen weiter, wenn auch nicht Dolphin-spezifisch 🙂
 
Also, das liest sich ja schon extrem professionell ;).

Ich kann nur für den Seal sprechen, aber ein paar Anmerkungen hätte ich:

- 2 Schlüssel plus NFC-Schlüsselkarte
- Ladekabel: neben 11 kW-Ladekabel, „Notladekabel“ zum Aufladen an der Schuko-Steckdose (klappt übrigens prima, ist halt seeeeehr langsam) und Steckdosenleiste für vehicle-to-load (noch nicht ausprobiert)
- Verbandskasten, Pannenset, Abschlepphaken etc. beim Seal im doppelten Boden unter der ersten Kofferraum-Bodenklappe (wäre nett gewesen, wenn der Verkäufer mir das mal bei Übergabe gezeigt hätte)
- Fußmatten fehlten bei mir, war mir aber aufgefallen :cautious:
- für App-Einrichtung hat der Verkäufer mein Auto registriert, klappte gut
- Tank-Rabatt-Karte für SHELL; Werbung, aber vielleicht nutzt das ja was
- für spätere Updates muss das Datenvolumen von BYD freigeschaltet werden, klappte auch, habe den Seal aber im Haus-WLAN, Handy-Hotspot geht sonst auch (dran gewöhnen, dass das Android-Systeme mit vier Rädern dran sind ;))

Hoffe, das hilft dem ein oder anderen weiter, wenn auch nicht Dolphin-spezifisch 🙂

Sehr gut, vielen Dank.

Wie funktioniert das mit der SIM-Karte und dem Datenvolumen? Die BYD App habe ich schon einmal und habe auch ein Konto angelegt.
Später beim Auto muss ich dieses dann hinzufügen.

Tank-Rabatt Shell?
 
Mit dem Datenvolumen kannst du gern bei Übergabe genauer erfragen ;). Bei mir lief das leider alles sehr chaotisch (aber das ist eine andere Geschichte…). Ich vermute, es ist nur eine eSIM. Wenn ich mich recht erinnere, sagte der nette Herr, es wäre 1 GB pro Monat frei und das 2 Jahre lang (bitte gern korrigieren, wer es besser weiß). Auf jeden Fall konnte ich ohne Probleme updaten.

Für die Freischaltung der BYD App musste der Händler die E-Mail-Adresse wissen, mit der ich mich registriert hatte. Ging dann auch recht flott und problemlos.

Von SHELL kriegt man so eine Karte mit Probemitgliedschaft, und wenn man sich registriert hat, einen Laderabatt von 10 Cent (?) auf den regulären Preis. Dauer weiß ich nicht mehr, habe den Flyer weggeschmissen. Kann man machen, muss man aber nicht. Da ich eh noch einen SHELL-Account vom Benzin-Tanken hatte, hab ich das mal gemacht. Hängt halt von deiner persönlichen Ladesituation ab, ob das was bringt. Wie gesagt, ist halt Werbung.

Dann drücke ich die Daumen, dass das mit der Übergabe alles gut klappt und viel Spaß mit den Delfin (schöne Farbe übrigens 🙂)!
 
Mit dem Datenvolumen kannst du gern bei Übergabe genauer erfragen ;). Bei mir lief das leider alles sehr chaotisch (aber das ist eine andere Geschichte…). Ich vermute, es ist nur eine eSIM. Wenn ich mich recht erinnere, sagte der nette Herr, es wäre 1 GB pro Monat frei und das 2 Jahre lang (bitte gern korrigieren, wer es besser weiß). Auf jeden Fall konnte ich ohne Probleme updaten.

Für die Freischaltung der BYD App musste der Händler die E-Mail-Adresse wissen, mit der ich mich registriert hatte. Ging dann auch recht flott und problemlos.

Von SHELL kriegt man so eine Karte mit Probemitgliedschaft, und wenn man sich registriert hat, einen Laderabatt von 10 Cent (?) auf den regulären Preis. Dauer weiß ich nicht mehr, habe den Flyer weggeschmissen. Kann man machen, muss man aber nicht. Da ich eh noch einen SHELL-Account vom Benzin-Tanken hatte, hab ich das mal gemacht. Hängt halt von deiner persönlichen Ladesituation ab, ob das was bringt. Wie gesagt, ist halt Werbung.

Dann drücke ich die Daumen, dass das mit der Übergabe alles gut klappt und viel Spaß mit den Delfin (schöne Farbe übrigens 🙂)!
Hallo, na dann bin ich mal gespannt ob unserer Verkäufer da so bescheid weiß :) Habe da so meine bedenken :)
 
Hallo zusammen,

ich bin bald neuer Dolphin Besitzer. Ich habe eine Frage an die, die schon einen besitzten.

Da ich den Kaufvertrag wahrscheinlich am Dienstag unterschreibe, gäbe es noch was, was ich dem Verkäufe / dem Autohaus zur Auslieferung mitgeben kann?

Eine Liste bzw. 1-2 Dinge die am bestem im Vorfeld schon behoben sein müssten? Oder muss ich auf etwas achten?

Das Thema ist bestimmt für andere auch interessant und eventuell könnte man da generell eine festen Thread mit einer Checkliste machen.

VG
Picard
Hallo, fahre den Dolphin seit einigen Monaten. Bin sehr zufrieden. Beim langsam fahren ist das Warnsignal auch im Auto wahrzunehmen. Das kann man leiser machen. Vor einigen Tagen wurde ein Software Update installiert. Das hat das Problem etwas gelöst...also leider gemacht, aber man hört es noch. Ansonsten alles bestens. ...lg, robert
 
Hallo, fahre den Dolphin seit einigen Monaten. Bin sehr zufrieden. Beim langsam fahren ist das Warnsignal auch im Auto wahrzunehmen. Das kann man leiser machen. Vor einigen Tagen wurde ein Software Update installiert. Das hat das Problem etwas gelöst...also leider gemacht, aber man hört es noch. Ansonsten alles bestens. ...lg, robert
Cool...vielen Dank. Das lässt ja hoffen :) Ich werde mich melden was mir so auffällt.
Eines habe ich beim Testfahren gemerkt. Muss ich jedes mal das Auto einschalten und ausschalten?
Kenne das von anderen E-Autos das man sich nur rein setzen muss und los geht es.
Und beim aussteigen das Auto von alleine aussschaltet.
Eventuell ist es eine Einstellung?

Bzgl. dem Andoid im Auto, was geht da noch an Apps? Amazon Music? Andere?
 

Similar threads: Bald neuer Dolphin Besitzer

Neuer Atto 3 mit Campingmodus

in BYD Allgemein Forum
Neuer Atto 3 mit Campingmodus: Hallo liebe Mitleserr, gerade gesehen, dass der neue Atto3 einen Campingmodus bekommt: https://bydautomotive.com.au/atto-3 Bin gespannt, ab es...
Original BYD Dolphin Alufelgen mit neuen (4000 Km) Winterreifen wegen wechsel: https://www.willhaben.at/iad/object?adId=1766524416 bitte teilen muss sie Verkaufen!!!
Neu hier mit meinem BYD Dolphin 😁: Liebes BYD-Forum, habe seit 1,5 Wochen jetzt auch meinen BYD Dolphin, Comfort, Urban Grey, und die letzten 2 Tage den ersten "Langstrecken-Test"...
Neue YangWang U9 Innenraumbilder in China enthüllt: Im Countdown zum Start des neuen YangWang U9 Supersportwagens von BYD am 25. Februar sind weitere Bilder des Interieurs auf Weibo - dem...
BYD stellt neues günstiges E-SUV "Yuan Up" vor: Der chinesische Autohersteller BYD hat in China das neue Elektro-SUV BYD Yuan Up vorgestellt. Das Fahrzeug ist 4,31 Meter lang und laut InsideEVs...
Zurück
Oben