BYD vergibt Produktionslizenzen für LFP Blade-Batterien

FinDreams Battery, ein Tochterunternehmen von BYD, einem chinesischen Automobilhersteller, hat eine strategische Vereinbarung mit dem US-amerikanischen Unternehmen BorgWarner bekannt gegeben. BorgWarner wird in Zukunft Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LFP) für Nutzfahrzeuge in Europa und Amerika herstellen und dabei Blade-Zellen von BYD verwenden. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit erhält BorgWarner nicht nur Blade-Zellen von BYD, sondern auch die Rechte zur Nutzung des Designs und des Herstellungsprozesses von FinDreams. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von acht Jahren.

BorgWarner, ein führender Automobilzulieferer, der unter anderem mit General Motors, Ford und Stellantis zusammenarbeitet, ist auch in China sehr aktiv und betreibt dort elf Produktionsstätten. Vor kurzem hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass es die Produktion von Elektromotoren für den Xpeng X9 MPV aufgenommen hat. Derselbe elektrische Motor soll auch in der neuen B-Klasse-Limousine von Xpeng zum Einsatz kommen, die im dritten Quartal 2024 produziert werden soll.

Zusätzlich hat BorgWarner Anfang dieses Monats einen Vertrag mit einem führenden chinesischen Erstausrüster abgeschlossen, um den Doppelinverter mit Boost-Funktion für die Fahrgestelle von Plug-in-Hybriden und Range-Extender-Elektroautos des Herstellers zu liefern. Der konkrete Erstausrüster wurde nicht genannt, aber einige Medien vermuten Great Wall Motor.

BYD vergibt Produktionslizenzen für LFP Blade-Batterien


Produktionslizenzen für gemeinsame Batterien


Laut einer Pressemitteilung hat BorgWarner mit BYD eine Vereinbarung getroffen, die ihm als einzigem Automobilzulieferer die Rechte zur Produktion von LFP-Batterien in Europa, Nord- und Südamerika sowie in ausgewählten Regionen des asiatisch-pazifischen Raums für schwere Nutzfahrzeuge der Klasse 3 und höher gibt. Diese Vereinbarung steht im Zusammenhang mit FinDreams Battery.

Da viele Hersteller von Elektrofahrzeugen zunehmend auf LFP-Chemie setzen anstatt auf Batterien aus Nickel, Mangan und Kobalt, eröffnet sich eine besondere Entwicklungsmöglichkeit für Batterien auf dem Markt. Die LFP-Zellen haben zwar eine geringere Energiedichte als die NMC-Batterien, sind aber günstiger und erfordern keine Edelmetalle, deren Abbau oft umstritten ist. BYD dominiert den Markt für LFP-Batterien, weshalb selbst Tesla für einige Modelle von BYD auf LFP-Batterien umgestiegen ist, sowohl in China als auch in Europa.

Das Ziel der USA ist es, unabhängig von chinesischen Batterieherstellern zu werden, aber dies ist nicht so einfach. Ford kündigte die Eröffnung einer Fabrik für LFP-Batterien in Michigan an, um die Fähigkeit der US-Hersteller von Elektrofahrzeugen zur Selbstversorgung zu demonstrieren. Später wurde jedoch bekannt, dass auch diese Fabrik Zellen und Know-how vom chinesischen Batterieunternehmen CATL verwendet.

BorgWarner CEO Frédéric Lissalde zeigte sich begeistert von der Partnerschaft. Die Nachfrage nach LFP-Batterien steigt weltweit aufgrund ihrer kostengünstigen Wettbewerbsfähigkeit. FinDreams Battery verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung und große Erfolge bei LFP-Batterien für den Mobilitätssektor in China und Europa. FinDreams Battery CEO Micheal He sieht auch strategische Bedeutung in der Zusammenarbeit angesichts der komplexen geopolitischen Dynamiken. Die Elektrifizierung mit LFP-Batterien für Nutzfahrzeuge im Ausland hat ebenfalls großes Potenzial.

Quelle: CarNewsChina.com – BYD erteilt Produktionslizenzen für LFP-Blade-Batterien an GM-Ford-Zulieferer

 

Similar threads: BYD vergibt Produktionslizenzen für LFP Blade-Batterien

BYD App-Benachrichtigungen funktionieren nach dem Samsung One UI-Update: Mein Samsung Galaxy S23 hat gerade ein Update für One UI erhalten (um KI-Funktionen hinzuzufügen) und plötzlich funktionieren die...
BYD macht einen Gewinn von 1.250 US-Dollar pro Auto, da es vor allem auf Marktanteile abzielt: Laut Statistiken von Late Finance erzielt BYD durchschnittlich einen Nettogewinn von 9.000 Yuan pro Auto, das entspricht etwa 1.250 USD. Tesla...
Die 2. Generation der Blade-Batterie von BYD wird dieses Jahr eingeführt: Die Tochtergesellschaft von BYD, FinDreams, wird später in diesem Jahr möglicherweise im August eine zweite Generation ihrer Blade-Batterie...

Übernahme der BAFA durch BYD

in BYD Allgemein Forum
Übernahme der BAFA durch BYD: Guten Morgen, unser BYD wurde kurz vor Weihnachten 2023 zugelassen. Die BAFA-Förderung war zu diesem Zeitpunkt schon (vorzeitig) abgelaufen, doch...
BYD hat einen Pickup-Truck in der Größe eines Hilux vorgestellt, der für den globalen Markt konzipiert wurde: BYD hat offizielle Bilder seines lang erwarteten Pickup-Trucks geteilt. Es handelt sich um ein Plug-in-Hybridmodell in der Größe des Toyota Hilux...
Zurück
Oben