So laden Sie die neueste Firmware für BYD Atto 3 über Sideloading

DISCLAIMER: Tun Sie auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Verantwortung, wenn Sie schrauben Sie Ihr Auto, weil Sie nicht die Schritte richtig folgen. Dies ist NICHT von BYD empfohlen, und ich empfehle es nicht für unerfahrene Benutzer.

BITTE lesen Sie die ganze Sache mindestens einmal, bevor Sie etwas versuchen.

BYD-EV-Upgrade-Screen-1160x594.jpg

Zunächst einmal stammt mein Wissen aus Sunny Ians Entdeckung von letzter Woche, ohne seine Entdeckung wäre dies nicht möglich gewesen.

WENN SIE IRGENDWANN EINMAL DIE NEBENANWENDUNGEN ENTFERNEN MÖCHTEN



Auto-Medienbildschirm-Einstellungen > DiLink > Software > Zurücksetzen > Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

WENN IHR BILDSCHIRM IRGENDWANN EINGEFROREN IST



Drücken Sie das Lautstärkerad im Bereich der Mittelkonsole nach unten und HALTEN Sie es gedrückt, bis der Bildschirm neu gestartet wird.

Bitte beachten Sie, dass Sie auch andere Teile verwenden können, aber unten ist eine Liste dessen, was ich verwendet habe.

1 x Windows 10 Laptop + Internetverbindung
1 x Android SDK Plattform-Tools
1 x Micro USB-B (männlich) mit FIVE PINs auf USB-A (weiblich) OTG-Adapter https://www.jaycar.com.au/usb2-0-otg-female-a-plug-to-right-angle-micro-male-b-plug/p/WC7725
1 x Standard-USB-A-Kabel (Stecker) auf USB-A-Kabel (Stecker)
1 x dünnes, aber starkes Metall-Hebelwerkzeug

Stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug komplett ausgeschaltet ist.

Beginnen Sie damit, die Verkleidung im Fußraum des Beifahrersitzes zu entfernen. Suchen Sie den weißen Stecker als Referenz, und ziehen Sie den schwarzen Aufkleber mit einem Stemmwerkzeug ab. Siehe beigefügtes Bild.
Wenn der schwarze Aufkleber entfernt ist, kommt ein UPSIDE DOWN micro USB-B-Anschluss zum Vorschein. Siehe beigefügtes Bild.
Für MEINEN ANWENDUNGSFALL geht meine Verbindung wie folgt:
Auto -> OTG-Adapter -> USB-A-auf-USB-A-Kabel -> USB-A-Anschluss am Laptop.

Schließen Sie diese Verbindung ab und fahren Sie fort.

Sie MÜSSEN ein OTG-Micro-B-Kabel mit FÜNF (5) Pins verwenden, sonst funktioniert es nicht!!! Dies ist NICHT OPTIONAL!

Jetzt, wo die physischen Verbindungen hergestellt sind, können wir das Auto starten, indem wir den Schlüssel bei uns haben und den Startknopf etwa 15 Sekunden lang gedrückt halten (Bremspedal nicht erforderlich). Oder verwenden Sie einfach den Fernstart.

Software-Einrichtung für das Auto:



1. Gehen Sie zur App "Einstellungen".
2. Gehen Sie auf die Registerkarte "DiLink" auf der rechten Seite.
3. Gehen Sie oben auf den Reiter "Software".

4. Tippen Sie wiederholt auf den WEISSEN TEXT "auf Werkseinstellungen zurücksetzen", bis Sie eine neue Seite mit weißem Hintergrund erreichen.

5. Oben sollten Sie nun "Debug-Modus...." sehen und die letzte Option sollte "Das Datum ist nur....." sein, wenn nicht, haben Sie etwas falsch gemacht.

6. Auf der rechten Seite dieser Seite gibt es einen Schalter für den "Debug... Modus". Drücken Sie diesen EINMAL, um ihn zu aktivieren. Drücken Sie OK für die Eingabeaufforderung.

7. Die Einrichtung des Fahrzeugs ist damit vorerst abgeschlossen.

Einrichten der Software für den WINDOWS-LAPTOP:

1. Laden Sie die Android-SDK-Plattform-Tools herunter https://developer.android.com/studio/releases/platform-tools Klicken Sie auf Download für Windows, da wir ein Windows-Gerät verwenden.

2. Nach dem Herunterladen sollte es sich um einen .zip-Ordner mit einem sehr langen Namen handeln. DIE NÄCHSTEN SCHRITTE Dienen der Bequemlichkeit und sind für erfahrene Benutzer nicht unbedingt erforderlich.

3. Ich empfehle, den Ordner an einen leicht auffindbaren Ort wie Ihren Desktop oder C:\ zu extrahieren. Gleichzeitig würde ich ihn in platform-tools umbenennen oder in etwas, das leicht zu finden/zu merken ist. Ich habe ihn unter C:\platform-tools abgelegt.

4. Gehen Sie in den extrahierten Ordner, und Sie sollten 15 Einträge sehen, von denen einer adb.exe sein sollte - wenn nicht, haben Sie etwas falsch gemacht.

5. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt und klicken Sie gleichzeitig mit der RECHTEN Maustaste auf einen LEEREN Bereich innerhalb desselben Ordners wie adb.exe

6. Es sollte ein Menü erscheinen, und für Windows 10-Benutzer sollten wir "Powershell-Fenster hier öffnen" oder "Eingabeaufforderungsfenster hier öffnen" sehen. Klicken Sie auf diese Option und ein neues Fenster sollte sich öffnen.

7. Ich habe meinen Ordner unter C:\ gespeichert, also lautet der Programmtitel für mich "C:\platform-tools". Wenn bei Ihnen nicht dasselbe steht wie bei dem Ordner, in dem adb.exe gespeichert ist, dann haben Sie etwas falsch gemacht. DIESER SCHRITT ist KRITISCH WICHTIG.

8. Geben Sie in diesem neuen PS- oder CMD-Fenster "adb devices" ein. Möglicherweise müssen Sie allen weiteren Befehlen das Präfix "./" voranstellen.

9. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollte PS/CMD die Meldung "Daemon not running; starting now at ....." gefolgt von "List of devices attached: a string of characters" anzeigen. Wenn diese Liste leer ist, bedeutet dies, dass es ein Problem mit der Verbindung zwischen Ihrem Laptop und dem Auto gibt. Gehen Sie zurück und beheben Sie zuerst dieses Problem. Lassen Sie danach das PS/CMD-Fenster geöffnet, aber gehen Sie weiter.

10. Der Bildschirm des Fahrzeugs sollte Sie nun auffordern, das USB-Debugging zuzulassen. Drücken Sie natürlich Ja. Jetzt sind wir über USB-Debugging verbunden, aber wir wollen drahtloses Debugging, damit wir nicht jedes Mal einen Laptop anschließen müssen.

11. Laden Sie die Anwendung wireless adb enabler hier herunter (bitte zuerst auf Viren prüfen!): https://workupload.com/file/RsgTzvR...fLRo-z-gNCiCtI24J6XahGng2TZWl8fFmllXIsJAjQvc8 es sollte ein komprimierter .zip Ordner sein

12. EXTRAHIEREN Sie es in den gleichen Ordner wie adb.exe

13. Die .apk-Datei im Ordner sollte wireless adb switch.apk heißen - ich empfehle, sie in etwas Einfaches wie "was.apk" umzubenennen

14. Vergewissern Sie sich, dass sich was.apk im GLEICHEN VERZEICHNIS wie adb.exe befindet.

15. Gehen Sie zurück zum PS/CMD-Fenster und geben Sie "adb install was.apk" ein.

16. PS/CMD sollte "Performing Streamed Install" gefolgt von "Success" anzeigen. Wenn es irgendetwas anderes sagt, haben Sie 11. - 15. falsch befolgt. LASSEN SIE DIESES FENSTER GEÖFFNET, SCHLIESSEN SIE ES NICHT.

17. Auf dem Bildschirm des Fahrzeugs sollten Sie zu Einstellungen > DiLink > Software zurückgeleitet werden. Dies ist ein gutes Zeichen. Wiederholen Sie Schritt 4. im Abschnitt über das Fahrzeug.

18. Jetzt sollte der drahtlose adb-Debug-Schalter ANGEZEIGT sein. Ist dies nicht der Fall, haben Sie etwas falsch gemacht, lesen Sie bitte die Anleitung erneut.

TESTEN der drahtlosen adb-Verbindung

1. Trennen Sie das USB-A-Kabel vom Laptop, aber lassen Sie das Kabel im Auto eingesteckt, falls Sie einen Fehler gemacht haben.

2. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Auto und Ihr Laptop mit dem GLEICHEN WI-FI-NETZWERK verbunden sind. DIES IST NICHT OPTIONAL.

3. Schalten Sie ab Schritt 18 der Fahrzeugkonfiguration den drahtlosen adb-Debug-Schalter ein. Wenn Ihr Fahrzeug erfolgreich mit dem heimischen WLAN verbunden wurde, sollte der Eintrag "IP-Adresse" darunter ausgefüllt sein. Bei mir war es 10.0.0.34, dieser Wert wird bei Ihnen abweichend sein.

4. Gehen Sie nun zurück zu PS/CMD und geben Sie "adb connect 10.0.0.34" ein. Wenn alles in Ordnung ist, sagt PS/CMD "connected to 10.0.0.34:5555" (als Beispiel, denken Sie daran, dass Ihre IP abweichend sein wird).

5. Wenn es keine Probleme mit 1. - 4. gibt, dann haben Sie Ihren Laptop erfolgreich mit Ihrem Auto über Wireless ADB Debug verbunden.

6. BITTE stellen Sie sicher, dass Sie alle Kabel von Ihrem Auto abziehen, einschließlich des OTG-Adapters. Ich habe festgestellt, dass Ihr USB-A-Anschluss unterhalb des kabellosen Ladegeräts nicht mehr funktioniert, wenn Sie dies nicht tun. Das heißt, kein CarPlay, kein Aufladen Ihres Telefons, nichts.

7. Um die Verbindung zu testen, wiederholen wir Schritt 15. der Auto-Einrichtung. In PS/CMD, "adb install was.apk" und es sollte genau das Gleiche wie Schritt 16. der Autoeinrichtung ausspucken. Falls nicht, ist etwas mit der Verbindung nicht in Ordnung.

8. Um andere Anwendungen zu installieren, wiederholen Sie den obigen Schritt "adb install ______.apk".

Ich habe apkmirror für alle meine APK/Sideloading-Bedürfnisse verwendet.

In den nächsten Videos werde ich auf allgemeine Fragen eingehen, wie z.B. Play Store, Google Services, Gbox, wie man sideloadete Apps aktualisiert usw. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, posten Sie sie bitte hier und ich werde sie auch beantworten.

WARNUNG: Nicht alle Apps werden funktionieren und einige haben eine fragwürdige Benutzeroberfläche. WENN SIE EINE APP INSTALLIEREN, die einen VIRUS enthält, wird dies zu Problemen mit Ihrem Auto führen.

Dieses Verfahren führt NICHT automatisch zum Erlöschen der Garantie für den Medienbildschirm Ihres Fahrzeugs. Was wir hier getan haben, ist, die Kontrolle über einen Standardmechanismus des Android-Betriebssystems zurückzugewinnen.

JEDOCH, wenn Sie dieses Wissen nehmen und etwas installieren, das Ihr Android-Betriebssystem versaut, dann ist das Ihre Sache und BYD wird Ihnen nicht helfen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: Ohm

Similar threads: So laden Sie die neueste Firmware für BYD Atto 3 über Sideloading

So klingt mein brandneues BYD Seal beim Laden zu Hause. 😬: Dies stammt aus den letzten 5-10% der Ladung (30-45 Minuten), wo das Geräusch auftritt und die Ladegeschwindigkeit auf 5-8kW abfällt. Ort...
Tang EV 1phasiges laden an Wallboxen AC: Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Ich fahre seit 07.2023 einen BYD Tang EV. habe schon am Anfang festgestellt, das mein Fahrzeug an einer...
Drei phasiges Laden an 11/22 kW Wallboxen: Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Ich fahre seit 07.2023 einen BYD Tang EV. habe schon am Anfang festgestellt, das mein Fahrzeug an einer...
Zurück
Oben