Atto 3 über den USB-C-Anschluss mit meinem iPhone für Apple CarPlay verbinden

D
DocGoccia
BYD Gast
Ich habe versucht, mein Atto 3 über den USB-C-Anschluss mit meinem iPhone für Apple CarPlay zu verbinden. Das Telefon beginnt zu laden, aber es passiert nichts weiter. Wenn ich versuche, die CarPlay-App auf dem Atto zu starten, erscheint die Meldung "Bitte schließe dein iPhone über USB an, um zu starten". Weiß jemand, was zu tun ist?
 
Ich bin mir nicht sicher, über welche Seite von USB du redest. Nur zur Sicherheit - es scheint, dass nur der Typ A USB-Anschluss unter der Mittelkonsole für CarPlay ist.
 
Oh, gut zu wissen. Ich werde das ausprobieren. Danke :)
 
Du musst das alte USB-Kabel benutzen, Kumpel. Der Type-C-Anschluss funktioniert nicht. Mein BYD-Händler hat mir gesagt, dass ich das Apple Markenkabel benutzen soll... Ich habe stattdessen ein No-Name-Kabel für 2€ angeschlossen und es funktioniert perfekt.
 
Muss sagen - vor dem Kauf dachte ich, dass ich CarPlay haben würde (hatte CarPlay in meinem letzten Auto). Aber das integrierte System erfüllt 90% meiner täglichen Fahrbedürfnisse.
Wenn es nur Textnachrichten verwalten könnte, wäre es nahezu perfekt.
 
Ich mache mir keine Mühe, mein Telefon anzuschließen. Ich habe Spotify und Waze im Auto - es ist nicht notwendig, das Telefon ebenfalls anzuschließen.
 
Du kannst auch Ottocast ausprobieren, das du in den USB-A-Port einstecken kannst und es Apple CarPlay kabellos ermöglicht. Du musst dein iPhone nicht jedes Mal anschließen.
 
Ich verwende Carlinkit und finde es besser, weil es dir ermöglicht, Dinge wie Bildschirmauflösung, Bildwiederholrate und Medienverzögerung anzupassen.
 
Manchmal stelle ich fest, dass das Apple CarPlay nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird, aber die Musik läuft - ich denke, es hat im Grunde mit Google Maps zu tun. Wenn ich die Karte verlasse und eine andere Karte starte, wird es auf dem Bildschirm angezeigt. Ansonsten ist es eine praktische Sache: Das Telefon ist mit dem Auto verbunden, sobald es eingeschaltet ist.
 
Das USB-C-Kabel von Apple scheint nur zum Aufladen zu sein. Es hat hier nicht funktioniert und wurde durch ein generisches USB-C-Kabel ersetzt, das sofort funktioniert hat. iPhone 15, Dolphin Plus/Ext Range.
 
War es ein Apple-markiertes USB A zu C-Kabel oder eines der von Apple im Store verkauften von Belkin?
 
Original Apple C zu C aus der iPhone 15 Box. Mein Dolphin hat nur Typ C Anschlüsse.
 
Ich bin ein großer Apple-Benutzer, aber ich bevorzuge das integrierte System.
 
Bitte verwende USB, aber sei bitte ernsthaft und beschäftige dich nicht damit, einfach Apps manuell zu installieren, die du haben möchtest.
 

Similar threads: Atto 3 über den USB-C-Anschluss mit meinem iPhone für Apple CarPlay verbinden

Wird Wireless Apple CarPlay in Zukunft über OTA-Updates auf das Atto 3 kommen?: Wird wireless Apple CarPlay in Zukunft über OTA-Updates für den Atto 3 verfügbar sein?RED:1ah0iom

BYD Atto 3 Update über USB

in BYD Atto 3 Forum Software
BYD Atto 3 Update über USB: Ich habe gerade meinen BYD Atto 3 erhalten und die Software hat Version 1.0. Das OTA-Update funktioniert nicht. Kannst du mir erklären, wie ich...
So laden Sie die neueste Firmware für BYD Atto 3 über Sideloading: DISCLAIMER: Tun Sie auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Verantwortung, wenn Sie schrauben Sie Ihr Auto, weil Sie nicht die Schritte richtig...
Android Auto im Atto 3, gibt es das überhaupt?: Hallo. Ich war heut in der Service Stelle von BYD in Erfurt, da ich Probleme habe Android Auto zum laufen zu bringen. Es hat sich...

Sitze im Atto 3 und Seal

in BYD Allgemein Forum
Sitze im Atto 3 und Seal: Guten Morgen liebe Mitleser, ich bin vor 2 Wochen einen BYD Seal gefahren, da hatte ich mit den Sitzen keine Probleme. Jetzt habe ich einen Atto...
Zurück
Oben