Huawei Aito startete die erste Charge von "Kartenlosem NCA" in allen Städten in China.

Am 1. Februar stellte Huawei Aito ein bedeutendes Update für seine Modelle AITO Wenjie M5 und M7 vor und brachte die Version V3.3.8 der Smart-Driving-Software auf den Markt. Das Update beinhaltet die lang erwartete Funktion "Map-Free NCA" (Navigation Control Assistant). Diese Funktion, ein bemerkenswerter Fortschritt in der autonomen Fahrzeugtechnologie, ermöglicht Unterstützung beim Fahren in Städten, ohne auf hochpräzise Karten angewiesen zu sein, und wird nun in allen 338 Städten in China unterstützt.

Die "Map-Free NCA"-Funktion stellt einen Sprung in der Entwicklung intelligenter Fahrsysteme dar und zeigt das Engagement von Huawei bei der Entwicklung modernster Automobiltechnologien. Dieses Update beseitigt die Abhängigkeit von hochpräzisen Karten und ermöglicht flexiblere Fahrhilfen in verschiedenen städtischen Umgebungen.

Zusätzlich zur "Map-Free NCA" bietet das V3.3.8-Update Verbesserungen und neue Funktionen für die Modelle AITO Wenjie M5 und M7. Diese Updates beinhalten:

  • Verbesserte Fahrstreifen-Kreuzfahrtssteuerung (LCC Plus)
  • Laterale Kollisionserkennung (LOCP)
  • Intelligente Geschwindigkeitsbegrenzungsfunktion des vorausfahrenden Fahrzeugs
  • Erkennung von Sonderfahrzeugmodellen
  • Smart Driving Status Island-Funktion
  • Unterstützung der Huawei Smart Driving App
  • Verbesserte Verkehrskapazitätsschalter
  • Valet-Park-Funktion (AVP)
  • Verbesserte Automatische Einparkhilfe (APA)
  • Optimierung und Fehlerbehebung für andere Funktionen und Benutzererfahrung.
Anfangs war die "Map-Free NCA"-Funktion nur für eine begrenzte Gruppe von 200 Besitzern der Modelle AITO Wenjie M5 und M7 verfügbar. Danach begann die zweite Update-Phase, mit dem Plan, allmählich alle Besitzer, die das Advanced Feature Package ADS 2.0 abonniert haben, mit dem Update zu versorgen.

huawei-aito-startete-die-erste-charge-von.png

M7-800x470.png

AITO M7

Huawei hatte zuvor angekündigt, dass die "Map-Free NCA"-Funktion bis zum 1. Januar 2024 im ganzen Land verfügbar sein würde. Allerdings wurde die Veröffentlichung um einen Monat verzögert und die Funktion wurde erst am 1. Februar 2024 für Benutzer eingeführt.

Huawei's HarmonyOS Smart Travel gab bekannt, dass Huawei ADS bis Ende des Jahres ein Upgrade erhalten wird, um die "Map-Free NCA"-Funktion zu unterstützen. Unter dem Motto "Überall fahren, je mehr du fährst, desto besser wird es" werden auch Valet-Parking und andere Funktionen hinzugefügt. Dieses Upgrade wird von Huaweis umfangreichen Investitionen in Cloud-Computing und KI-Cluster-Training unterstützt und soll die Fähigkeiten und Erfahrungen des intelligenten Fahrens schnell weiterentwickeln.

Die aktualisierte Version der NCA-Smart-Fahrhilfe, die nicht mehr von hochpräzisen Karten abhängig ist, kann nun auf Autobahnen, Hochstraßen und Schnellstraßen im ganzen Land genutzt werden. Huawei erklärt, dass die NCA auf dem GOD (General Obstacle Detection)-Netzwerk und der RCR (Road Cognition & Reasoning)-Netzwerk-2.0-Technologie basiert. Diese Technologien ermöglichen eine präzise Handhabung mit einer Erkennungsrate von 99% und ermöglichen es dem System, komplexe Straßenbedingungen autonom zu verstehen.

Quelle: iTHome

 
Anhänge
  • huawei-aito-startete-die-erste-charge-von.png
    huawei-aito-startete-die-erste-charge-von.png
    2 KB · Aufrufe: 59

Similar threads: Huawei Aito startete die erste Charge von "Kartenlosem NCA" in allen Städten in China.

2024 BYD Dolphin Mini (Seagull) startet in China bei 9.700 USD: BYDs Einstiegsmodell, der elektrische Fünftürer Dolphin Mini (Seagull), hat in China eine neue Ausgabe erhalten. Sie wird als Honor Edition...
Android Auto startet automatisch beim Starten des Autos: Wie kann ich das stoppen? Es verlangsamt mein Telefon, es verlangsamt das Autodisplay, aber es gibt keine Möglichkeit, es nicht automatisch zu...
BYD Seal U startet im Februar ab 41.990 Euro: Der chinesische Hersteller BYD fügt seinem Fahrzeugangebot in Deutschland das vollelektrische Seal U SUV der oberen Mittelklasse hinzu. Das...
BYD startet Technologie-Offensive.: BYD hat einen beeindruckenden Fortschritt bei der Entwicklung von Elektronik und Infotainment gemacht. Auch beim autonomen Fahren sind die...
Zurück
Oben