BYD bringt Song L in China auf die Straße

BYD bietet fünf Varianten des Song L Elektro-SUVs an, zu Preisen zwischen 189.800 und 249.800 Yuan. Das entspricht etwa 24.400 bis 32.000 Euro.

Es gibt insgesamt drei Antriebsvarianten: Zwei Modelle haben einen 150 kW Motor und eine 71,8 kWh Batterie. Beide haben eine Reichweite von bis zu 550 Kilometern. Zwei weitere Varianten haben einen 230 kW Motor und eine 87,04 kWh Batterie. Beide sollen mit einer Ladung bis zu 662 Kilometer fahren können. Bei beiden Antrieben handelt es sich um Hinterradantrieb.

Die fünfte Variante hat Allradantrieb. Die Vorder- und Hintermotoren erzeugen insgesamt 380 kW und die Batterie hat eine Kapazität von 87,04 kWh. Dadurch ermöglicht der Hersteller eine Reichweite von bis zu 602 Kilometern. Zudem soll die Allrad-Version in nur 4,3 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen können.

byd-song-l-2023-01-min.jpg


Das neue Song L Modell basiert auf der BYD Elektroplattform 3.0 und hat eine Länge von 4.840 mm, eine Breite von 1.950 mm und eine Höhe von 1.506 mm. Der Radstand beträgt 2.930 mm. Damit ist das Fahrzeug nur wenige Zentimeter länger und etwas niedriger als das Model Y von Tesla. Die Batterie ist eine von BYD selbst entwickelte Blade Battery.

Nachdem BYD den Song L im April 2022 auf der Shanghai Auto Show vorgestellt hatte, wurden im Oktober dieses Jahres Bestellungen für das E-SUV entgegengenommen. Seitdem hat BYD nach eigenen Angaben rund 28.350 Bestellungen erhalten. Jetzt hat der Hersteller die Preise erneut gesenkt - um etwa 3.800 Euro. Dadurch wird erwartet, dass die Zahl der Bestellungen weiter steigt.

Der Song L ist Teil von BYDs Dynasty-Serie und das zweite Fahrzeug, das auf der Elektroplattform 3.0 basiert. Das erste Modell ist der Denza N7, der seit Juni produziert wird. Dieses Modell zielt auf das Premiumsegment ab.

Es ist noch nicht bekannt, ob BYD plant, den neuen Song L auch nach Europa zu exportieren.

carnewschina.com , cnevpost.com



 

Similar threads: BYD bringt Song L in China auf die Straße

BYD bringt den Han Sedan und den Tang SUV 2024 auf den Markt, die 14 % günstiger sind als die vorherige Version: BYD hat das Update 2024 für seine Flaggschiff-Limousine Han und sein SUV Tang auf den Markt gebracht. Beide Autos gehören zur Dynastie-Serie. Es...
Yangwang U7: BYD bringt Luxuslimousine mit 960 kW: Jede der Antriebseinheiten soll eine Leistung von 240 kW haben, was bedeutet, dass die Gesamtleistung des Systems laut den Berichten über den...
BYD bringt neues SUV-Coupé in die Mittelklasse: Der Sea Lion 07, der in Guangzhou vorgestellt wurde, soll laut Berichten aus China im ersten Halbjahr 2024 zu Preisen zwischen 200.000 und 260.000...
BYD bringt Stromer-Quintett nach Frankreich: Der chinesische Hersteller BYD führt fünf Elektrofahrzeuge auf dem französischen Markt ein. Um sie zu verkaufen, hat das Unternehmen mit vier...
Der BYD Seagull kommt als Dolphin Mini für 20.000 USD nach Südamerika: BYD hat letzte Woche angekündigt, dass der BYD Seagull, sein günstigstes Auto, als Dolphin Mini auf den internationalen Märkten erhältlich sein...
Zurück
Oben